· 

Informationen für die erste Woche nach den Osterferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

seit gestern haben wir die Mitteilung vom Ministerium, wie der Unterricht in der Woche nach Ostern starten soll.

 

https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-eine-woche-distanzunterricht-fuer-groesstmoegliche

 

https://www.schulministerium.nrw/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/08042021-informationen-zum-schulbetrieb-nrw

 

Das bedeutet für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 9, dass der Unterricht ausschließlich in Distanz in der kommenden Woche (Mo, 12.04. bis Fr, 16.04.) stattfindet. Die Aufgaben und alle Kommunikationen mit den Lehrkräften erfolgen über die entsprechenden Channels der schul.cloud.

 

Ausschließlich der Jahrgang 10 wird in Präsenz unterrichtet. Alle Schülerinnen und Schüler dieses Jahrgangs bekommen von ihren Klassenlehrer*innen detaillierte Informationen über den Klassenchannel der schul.cloud.

 

Darüber hinaus findet weiterhin die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 in der kommenden Woche statt, nachdem Sie als Erziehungsberechtigte Ihr Kind zur Notbetreuung angemeldet haben.

Download
Anmeldung für die Betreuung ab 12. April 2021
Anmeldung Betreuung ab 12. April 2021.pd
Adobe Acrobat Dokument 559.4 KB

Bitte informieren Sie auch Ihre Klassenleitung bis spätestens Sonntag, 11.04.2021 15 Uhr über die schul.cloud, wenn Ihr Kind an der Notbetreuung teilnehmen soll. Mit dieser frühzeitigen Information ist es für uns besser möglich, den Montag zu planen.

 

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich in der nächsten Woche in der Schule aufhalten, werden zweimal getestet.