Schulsozialpädagogik an der Bosse Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler der Bosse

die Aufgabe der Schulsozialarbeit ist es euch zu helfen, wenn ihr Probleme habt und euch beim Lernen zu unterstützen.

wir sind für euch da...

  • … bei Streit oder Ärger mit Kindern oder Lehrer*innen der Schule
  • … wenn ihr Opfer von Mobbing oder Cyber-Mobbing seid
  • … wenn es Stress oder Probleme Zuhause gibt
  • … wenn es mit dem Lernen nicht so klappt
  • … wenn ihr euch oft Sorgen macht
  • … wenn ihr oft traurig seid oder euch einfach mal aussprechen möchtet
  • … wenn es euch schwerfällt, jeden Tag in die Schule zu kommen

Gemeinsam suchen wir nach Lösungen. Wir haben eine Schweigepflicht. Es bedeutet, dass unsere Gespräche geheim bleiben, wenn ihr es möchtet. Sprecht uns an, damit wir einen Termin für ein Gespräch vereinbaren können.

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

Schulsozialarbeit hat die Aufgabe, Ihr Kind in seiner Entwicklung, beim Lernen und verschiedensten problematischen Situationen zu unterstützen und Hilfestellungen zu leisten.

 

Ebenso sind wir aber auch für Sie da. Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges und frei zugängliches Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Eltern, in dem an erster Stelle immer die Vertraulichkeit steht. Die Themen können vielfältig sein und müssen sich nicht direkt auf Schule beziehen. Gemeinsam erarbeiten wir, welche Unterstützungsangebote Ihnen weiterhelfen können.

Nehmen sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

Jahrgänge  7 – 10

 

Tanja Broekman

 

Sprechzeiten:

 

Di. u. Fr.   9:00 – 11:30 Uhr

oder nach Vereinbarung

Tel. 0521 5579923-14

bro-bosseschule@web.de

 

Jahrgänge  5 und 6

 

Sabine Grunt

 

Sprechzeiten:

 

Do.   13:30 – 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Tel. 0521 5579923-14

gru-bosseschule@web.de